Radfahren

Radfahren im Sauerland

Mit dem SauerlandRadring, der Kinderland-Trekkingroute und vier Strecken der Bike Arena Sauerland bietet das Schmallenberger Sauerland einige familienkompatible Routen zum Radfahren. Bestens befestigt und nur moderat steigend bzw. fallend sind sie auch mit 5 statt mit 21 Gängen gut zu befahren.

E-Bikes oder Pedelecs helfen durch den zuschaltbaren Elektromotor nicht nur über alle Berge, sondern machen das Radfahren für Wiedereinsteiger, Familien mit Kindern und generationsübergreifende Gruppen zu einem ganz neuen, entspannten Naturerlebnis. Diese Variante des Radfahrens findet immer mehr Anhänger.

Aber auch Radfahren mit einer gewissen Portion Abenteuer ist hier ohne Weiteres möglich. Wer die Sauerländer Berge und Täler am liebsten hautnah und intensiv mit dem Mountainbike erkundet, findet bei der Bike Arena Sauerland eine ganze Reihe Trails, die den Puls zwischen Rothaarkamm, Hunau und Homert in die Höhe treiben. Konditionsspezifisch versteht sich – dafür sorgt die Darstellung der Touren inklusive Längen, Höhenmetern und Schwierigkeitsgraden.

Zusätzlich zu den Mountainbike-Touren bietet die Bike Arena Sauerland auch Rennradtouren für Einsteiger und Ambitionierte. Viele Abschnitte der Touren führen über kleine Nebenstraßen, durch idyllische Täler und durch Sauerländer Dörfer mit ihren typischen schwarz-weißen Fachwerkhäusern.

Egal ob gemütlich oder aufregend, ob allein oder mit der Familie - die Regionen halten zahlreiche Strecken zum Radfahren bereit.